Unsere Patenkatzen


Wummelchen




Wummelchen wohnt auch schon seit einiger Zeit hier im Casa, geboren wurde sie etwa im März 2009.
Sie scheint eine dieser Katzen zu sein, die die Impfung nicht vertragen können,
denn seit ihrer Impfung hat sie leichte motorische Probleme und es scheint, als hätte sie sich seit dem Kittenalter geistig nicht weiter entwickelt.

Sie kann ihre Bewegungen nicht komplett koordinieren und ihr Kopf wackelt unkontrolliert hin und her, 

was ihr den Spitznamen "Wackeldackel" eingebracht hat.:-)


Wummelchen selbst fühlt sich aber in keiner Weise eingeschränkt, sie spielt, tobt und schmust mit den anderen Katzen um die Wette und macht hier einen recht glücklichen Eindruck.
Was macht man mit einer solchen Katze?


Hier in Spanien gehen die Vermittlungschancen gleich null und ausreisen darf sie nur, wenn sie die erforderlichen Impfungen hat.
Also ist und bleibt Wummelchen hier im Casa und hat hoffentlich noch viele zufriedene Jahre vor sich.

Wenn Sie Wummelchen mit einer Patenschaft unterstützen würden, würde sie das sicher freuen, auch wenn sie es nicht mitbekommt.:-)



 <<                     zurück zur Übersicht                          >>