Neue Geschenke April 2018

 

 

 

von Alenka und Robert 

 

 

 

 

 

 

 

Foxy bedankt sich bei seiner Patin Carmen!

 

 

 

Danke an Miriam


 

 

 

 

Danke an Anke und Heinz! Ein neues Geschenkpaket ist angekommen....08.April 2018


Osterbrief 2018

Liebe Freunde,  neue Eltern und Paten,

Das Osterfest ist wieder da. 

 


Heute darf ich, Findus, den Osterbrief schreiben.

 

Wir haben am 28. Februar unseren 14. Geburtstag gefeiert. Das konnten wir nur mit Eurer Hilfe und dafür danken wir Euch täglich aufs Neue.
Von Weihnachten bis jetzt ist so ein bischen was passiert.

 

Wir begrüßen zwei neuen Paten: Carmen G. und Martina K.  Herzlichen Dank!

 

Am 1. März hat eine Strassenkatz von Winni in Aquadulce ihr Baby in seinem Bett geboren. Wegen Dauerregen und Kälte kann sie ihr Baby ja nicht auf der Terrasse großziehen, also besser hier im Casa.

Das Baby ist ein Jungelchen und heißt Antonio. Er wächst und gedeiht richtig gut und wiegt hat jetzt 420 Gramm. Die anderen Kids freuen sich schon darauf, dass sie mit ihm spielen können.

Wegen des fürcherlichen Wetters haben viele Kumpelchen Augenentzündung und Schnupfen. 
Mama Gila kommt kaum noch hinterher, müssen ja alle behandelt werden.


Da wir ja seit ner gefühlten Ewigkeit fast alle Durchfall haben, den Nichts und Niemand in den Griff bekam.... trotz der tollen Spenden von Anke und Heinz. 
Mama Gila legt sich jetzt noch mehr krum und füttert uns jetzt 4x in der Woche Frischfleisch. Die Firma Canina hat uns für "Barfers Best" einen tollen Sonderpreis gemacht. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.

 

 

 

Klein Yolanda hat die Entfernung ihres einen Auges gut überstandenen.

Sie kam in einem erbarmungswürdigen Zustand hier an. Das Auge war leider nicht zu retten. So langsam entwickelt sich das scheue und ängstliche Mädchen zu einer kleinen Schmusekatze.

Sie kam in einem erbarmungswürdigen Zustand hier an. Das Auge war leider nicht zu retten. So langsam entwickelt sich das scheue und ängstliche Mädchen zu einer kleinen Schmusekatze.


Hier herrscht also der ganz normale Wahnsinn. Wie immer halt.

Unser Dach ist immer noch nicht ganz dicht, aber unser Nachbar arbeitet dran.
Wenn unser lieber Webmaster wieder zu Besuch kommt, bitten wir ihn, unseren Wintergarten zu erweitern und damit Mama Gila das Haus ein wenig sauberer bekommt. Wir müssen dann nicht mehr alle im Haus "rumlungern". Wenn die Klostationen wind- und wasserfest sind und wir dann im Wintergarten auch noch essen können, ist das echt eine Entlastung.
Bischen  Geld kostet so ein Wintergarten natürlich. Wer uns dabei unterstützen möchte, den werden wir bestimmt nicht  abweisen.
Ihr kennt das Casa seit Jahren -  das Motto hier: Alles für die Katz

 

 

Apropos Katz… Unsere Emmy ist ja nochmal 4 Wochen in Lorca gewesen. Hatte sich die Kniescheibe verschoben. Nun geht es ihr aber sehr gut. Die Haare wachsen langsam nach und sie kann wieder gut laufen. Die restlichen 4 Nägel verbleiben in den Beinchen. Nun sucht Emmy aber wirklich ein Zuhause, in dem sie all das Leid, was man ihr angetan hat, vergessen kann. Wohnung und gesicherter Balkon wären ideal für sie. Sie darf nicht in den Freigang. Als geliebte Einzelkatze würde sie sich am wohlsten fühlen. Wer möchte Emmy die Liebe schenken, die sie verdient hat?

Leider hat es in der letzter Zeit kaum ein neues Zuhause für ein Casa Kumpelchen gegeben, worüber wir sehr sehr traurig sind ... wir sind doch sooo lieb und sooo hübsch... möchte uns denn niemand haben???

 

Wir bedanken uns mit einem lauten Dankeschönmiauuuuu bei allen Eltern, Paten, Freunden und Unterstützern.

 

Ein frohes Osterfest wünscht Euch Allen ...... Euer Findus und die ganze Kaztenbande vom Casa de los Gatos


neue Geschenke angekommen......

und wieder von Anke und Heinz! Vielen vielen Dank

Ein riesengroßes Dankeschönmiaauuu und vielen vielen Dank an Anke und Heinz



2018 ist da....schon wieder Februar. Die Weihnachtsdeko ist nun obsolet. Aber wer hat nicht noch irgendwas rumzuhängen oder irgendwelche Lichter im Garten oder im Haus, dass noch etwas an das Jahresende 2017 erinnert? Es geht alles viel zu schnell, kaum Besinnung und schon ist das neue Jahr da und die Tage rennen weiter.....






Besucherzaehler